Verboten gut - Radiointerview mit der Kanzlei Obladen Gaessler im DRadio Wissen

geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Nachdem Rechtsanwalt Philipp Obladen aus der Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte zuletzt auf WDR 5 zum Thema "Rechte im Onlinehandel" interviewt wurde, war er heute zu Gast in der Sendung Redaktionskonferenz auf Deutschlandradio Wissen. Thema der Sendung war: "Verboten gut - Illegale Dinge tun". In der Sendung ging es um den Reiz des Verbotenen. Während Wolfgang Beltracchi laut DRadio Wissen erklärte, warum ihm das Fälschen von Kunst Spaß gemacht habe, durfte ich meine Hand dafür ins Feuer legen, dass die meisten Filesharer wohl niemals eine CD im Plattenladen stehlen würden.

Die Sendung ist auf der Internetseite des Deutschlandradios als Podcast verfügbar.

Philipp Obladen
Philipp Obladen
Rechtsanwalt Obladen ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Seine Ausbildung führte von Salt Lake City/USA über Singapur und Marburg schließlich nach Köln, wo er sein 1. Staatsexamen absolvierte. Sein 2. Staatsexamen legte er vor dem Landesjustizprüfungsamt in Düsseldorf ab. Seit Anbeginn seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Rechtsanwalt Obladen nahezu ausschließlich auf den Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes, sowie des Medien- und Urheberrechts tätig.
(0221) 800 676 80
kanzlei@obladen-gaessler.de
Copyright 2011 - 2022 OBLADEN · GAESSLER Rechtsanwälte. | Alle Rechte vorbehalten
crosschevron-down