ALLE ARTIKEL AUS DER KATEGORIE „RECHTSPRECHUNG“

Das Strafverfahren im Markenrecht – Was Sie wissen müssen und wie Sie am besten vorgehen

Von | 7. März 2018|Marken & Werbung, Rechtsprechung, Wettbewerb & Ecommerce|

Neben den zivilrechtlichen Ansprüchen der Markeninhaber auf Unterlassung, Beseitigung und Schadensersatz (lesen Sie hierzu auch unsere Artikel: „Markenrechtsverletzung – Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten“ und „Unterlassungserklärung: 4 Dinge, die [...]

Die Marke und die einstweilige Verfügung: Die 6 wichtigsten Fragen und Antworten!

Von | 23. Februar 2018|Marken & Werbung, Rechtsprechung|

Eine einstweilige Verfügung ist im Fall einer Markenrechtsverletzung das Mittel der Wahl, insbesondere um Unterlassungsansprüche schnell zu sichern. Eine Klage ist meist nicht geeignet, um schnell vor Schaden zu schützen [...]

Klatsche für den Anwalt: Originalvollmacht und das beA passen laut LG Bochum nicht zusammen

Von | 11. Oktober 2017|Interessantes, Rechtsprechung, Wettbewerb & Ecommerce|

In einem einstweiligen Verfügungsverfahren, welches wir als Vertreter des Verfügungsbeklagten geführt haben, wurde der Antrag des Verfügungsklägers auf unsere Rüge der fehlenden Originalvollmacht (§ 89 ZPO) hin, zurückgewiesen. Die zuvor [...]

Erfolg der Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte gegen Koch Media – Urteil des Bundesgerichtshofes

Von | 5. September 2017|Rechtsprechung|

In einem von uns betreuten Verfahren erging nun ein sehr erfreuliches Urteil des Bundesgerichtshofes, (Urteil vom 6.7.2017, Az.: I ZR 68/16). Der Bundesgerichtshof hat die Revision von Koch Media gegen [...]

Weitere Abmahnungen der Firma Imperial wegen Please Jeans

Von | 26. Juli 2016|Rechtsprechung, Wettbewerb & Ecommerce|

Seit geraumer Zeit geht die Firma Imperial S.p.A. mit Hilfe der Kanzlei Bird & Bird wegen vermeintlicher Nachahmungen der von ihr entworfenen "Please Jeans" gegen Mitbewerber vor (wir berichteten bereits im [...]

Wer schön sein will, muss blechen! Wenn aus dem Casting ein Albtraum wird

Von | 19. Februar 2016|Alle, Rechtsprechung, Urheber & Verlagsrecht|

Es lockt die große Modelkarriere Wenn die große Modelkarriere für den Nachwuchs winkt, sind viele Eltern bereit, tief in die Tasche zu greifen. Diesen Umstand machen sich immer wieder Unternehmen [...]

Anwaltsfehler: Ups, Vollmacht vergessen! Originalvollmacht und einstweilige Verfügung

Von | 7. Februar 2016|Alle, Rechtsprechung, Wettbewerb & Ecommerce|

Immer wieder und immer noch wird im Urheberrecht sowie im gewerblichen Rechtsschutz über die Notwendigkeit der Vorlage einer Originalvollmachts gestritten. Während die Frage, ob einer Abmahnung eine Originalvollmacht beigefügt sein [...]

Die Willkür des Gerichts

Von | 31. Oktober 2015|Rechtsprechung, Urheber & Verlagsrecht|

Seit nunmehr fast 5 1/2 Jahren bin ich Rechtsanwalt. Mittlerweile bin ich Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Ich habe in dieser Zeit etliche gerichtliche Verfahren geführt. Die allermeisten davon verlaufen [...]

BMW Plakette darf als Ersatzteil nicht von Drittanbietern vertrieben werden

Von | 21. Oktober 2015|Marken & Werbung, Rechtsprechung|

Der BGH hat mit Urteil vom 12.03.2015, AZ: I ZR 153/14 entschieden, dass die blau-weißen Plaketten eines recht bekannten Automobilherstellers nicht mehr von Drittanbietern vertrieben werden dürfen. Dies ist insofern [...]

Fordert die bayrische Justiz Waterboarding für Filesharer?

Von | 5. Februar 2015|Rechtsprechung, Urheber & Verlagsrecht|

Im Rahmen eines von unserer Kanzlei betreuten Klageverfahrens haben wir erfahren müssen, dass die 21. Zivilkammer des Landgerichts München offenbar weiterhin jeden Inhaber eines Internetanschlusses dafür haftbar machen möchte, dass [...]

Obladen Gäßler Rechtsanwälte GbR hat 4,92 von 5 Sternen | 140 Bewertungen auf ProvenExpert.com